PostHeaderIcon Bereich Nachwuchs

PostHeaderIcon Bezirksliga-Qualifikationsspiele unserer A-Junioren

Gegner ist Germania Erftstadt-Lechenich

A-Junioren weiter in der Bezirksliga ?
 
Im Hinspiel am kommenden Sonntag, 14.06.2015, um 16.00 Uhr auf unserer Sportanlage Herbertskaul und eine Woche später, Samstag, 20.06.2015, im Rückspiel entscheidet sich, ob unsere A-Junioren auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga vertreten sein werden.
 
Gegner ist Germania Erftstadt-Lechenich, deren 1. Mannschaft gerade aus der Mittelrheinliga abgestiegen ist. Die Erftstädter wurden in der abgelaufenen Spielzeit Tabellendritter der A-Junioren Sonderstaffel Euskirchen mit 36 Punkten aus 20 Spielen und einem Torverhältnis von 55:28. Die B-Junioren der Gäste, die ebenfalls um den Aufstieg in die Bezirksliga kämpfen, erreichten den 4. Platz in ihrer Sonderstaffel.
 
Die Schützlinge um Trainer Dietmar Ingenbleek und Marc Diamante würden sich natürlich in beiden Spielen über zahlreiche Zuschauer-Unterstützung sehr freuen. 
 
Gutes Omen? Die Generalprobe am Mittwoch gegen Deutz 05 wurde verloren!.
 
Also, Sonntag, 16 Uhr, auf zum Herbertskaul!!!

Aktualisiert ( Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 14:46 Uhr )

 

PostHeaderIcon Letztes Top-Highlight vor den Sommerferien

Großes Juniorenturnier am kommenden Wochenende 06./07.06.2015

Auch in diesem Jahr veranstaltet unsere Jugendabteilung wieder ihr traditionelles Sommer-Turnier am kommenden Wochenende, 06./07.06.2015,  auf der Sportanlage Herbertskaul, diesmals allerdings unter einem neuen Namen, dem "GENERALI Jugend - Cup".
 
In insgesamt 7 Altersklassen - Bambinis bis C-Junioren - nehmen etwa 100 Mannschaften an diesem Turnier, das auf Natur- und Kunstrasen ausgetragen wird, teil.
 
SAMSTAG, 06.06.2015
09.00 - 12.15 Uhr Bambini
09.00 - 14.45 Uhr C-Junioren
12.30 - 15.45 Uhr E-Junioren (2005)
16.00 - 19.30 Uhr E-Junioren (2004)
 
SONNTAG, 07.06.2015
09.00 - 13.15 Uhr F-Junioren (2006)
09.00 - 13.00 Uhr  F-Junioren (2007)
13.30 - 18.30 Uhr D-Junioren
 
Über Euren Besuch würden sich die über 1000 teilnehmenden Jungs (wahrscheinlich auch einige Mädchen) bestimmt sehr freuen. Die Wetterfrösche haben für das Wochenende hochsommerliche Temperaturen vorhergesagt. Für das leibliche Wohl wird natürlich wie immer bestens gesorgt sein.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 03. Juni 2015 um 14:56 Uhr )

 

PostHeaderIcon Auch die Jungen suchen noch Verstärkung

Probetraining bei den Junioren ebenfalls möglich

Nicht nur die Mädchen-, auch die Jungenabteilung möchte sich weiter vergrößern. In der nächsten Saison werden voraussichtlich ein Bambini-, 2 F-, 2 E-, und je 1 D-, C-, B- und A-Junioren-Team an den Meisterschaftsspielen teilnehmen. Ausserdem bieten wir für die ganz "Kleinen" zweimal wöchentlich ein sogenanntes "Schnuppertraining" an.

Unsere Abteilung besteht zur Zeit aus etwa 130 Jungen, die unter qualifizierter Anleitung altersgerecht zwei- bis dreimal wöchentlich mit großer Begeisterung trainieren und jährlich 25 - 35 Spiele austragen. Für das wöchentliche Training stehen ein Kunstrasen sowie zwei Naturrasenplätze auf unserer Sportanlage Herbertskaul zur Verfügung.
 
Darüber hinaus werden auch regelmäßig andere Events, wie z. B. die Teilnahme an "Indoor- und Outdoor-Turnieren" in der näheren und weiteren Umgebung, Veranstaltung von eigenen Turnieren, Besuche in Freizeitparks, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, etc. angeboten.
 
Weitere Informationen könnt Ihr auch auf unserer offiziellen Facebook-Seite "DJK Viktoria 1919 Frechen e.V." einsehen.

Aktualisiert ( Dienstag, den 02. Juni 2015 um 15:48 Uhr )

 

PostHeaderIcon Viktoria-Juniorinnen laden zum Probetraining ein

Die Mädchen suchen noch Verstärkung

Unsere Abteilung besteht zur Zeit aus etwa 70 Mädchen, die unter qualifizierter Anleitung altersgerecht zweimal wöchentlich mit großer Begeisterung trainieren und jährlich 25 - 35 Spiele austragen. Für das wöchentliche Training stehen ein Kunstrasen sowie zwei Naturrasenplätze auf unserer Sportanlage Herbertskaul zur Verfügung.
 
Darüber hinaus werden auch regelmäßig andere Events, wie z. B. die Teilnahme an "Indoor- und Outdoor-Turnieren" in der näheren und weiteren Umgebung, Veranstaltung von eigenen Turnieren, Besuche in Freizeitparks, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, etc. angeboten.
 
Unser Verein hat sich in der Vergangenheit auch als sehr gutes Sprungbrett "nach oben" erwiesen. Mit  Nina Pelzer, Barbara Reger, Lisa Schwieren und Leonie Zilger spielen bereits vier Akteurinnen ganz erfolgreich beim 1. FC Köln bzw. Bayer 04 Leverkusen. 
 
Weitere Informationen auch auf unserer offeziellen Facebook-Seite "DJK Viktoria 1919 Frechen e.V." und der Mädchen-Homepage "www.viktoria-mädels.de". Hier findet Ihr auch "Tausende" Fotos (nicht übertrieben!) seit der Gründung vor 5 Jahren!

Aktualisiert ( Mittwoch, den 03. Juni 2015 um 14:05 Uhr )

 

PostHeaderIcon Auch die B-Juniorinnen holen "Pott" nach Frechen

Klarer 8:0-Sieg gegen den Pulheimer SC

- von Roman Flesch und Ralf Schwadorf -
 
Nach der fragwürdigen Absage des FFC Bergheim als Endpielgegner standen sich am Pfingstsamstag auf dem Naturrasenplatz in Brauweiler der Pulheimer SC und die DJK Viktoria 1919 Frechen gegenüber. Nach dem Rückzug der Bergheimer erklärten sich die Mädels aus Pulheim freundlicherweise sofort bereit, gegen Frechen das Endspiel zu bestreiten.
 
In  Anwesenheit des 1. Vorsitzenden Gianfranco Di Salvo und des Jugendleiters Manfred Rosellen ließen unsere B-Juniorinnen von Beginn an keinen Zweifel daran, wer den Pokal mit nach Hause nehmen würde.
 
Im Vorfeld allerdings wollten wir jedoch noch auf eine Geschichte aus vergangenen Zeiten beim FC Bergheim 2000 hinweisen. Auch dort besiegten wir im Rahmen der Meisterschaft kurze Zeit vorher einen Gegner mit 7:1 und gingen, vielleicht zu locker, in das folgende Kreispokalendspiel, gegen den gleichen Gegner. Es kam, was kommen musste. Wir verloren damals das Endspiel mit 0:1. Der Gegner war übrigens..... Viktoria Frechen.
 
Unsere Mädchen gingen also mit einer konzentrierten Einstellung ins Spiel und sorgten, nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem unebenen Platz, schnell für klare Verhältnisse. Nach der ersten Halbzeit stand es schon 0:4. In der zweiten Halbzeit ließ die Gegenwehr der Pulheimer Mädels merklich nach und wir konnten mit vier weiteren Toren das Spiel sicher mit 0:8 für uns entscheiden.
 
Somit machten wir es unseren C-Juniorinnen nach und nahmen den zweiten Pokal an diesem Tag mit nach Hause. Wir denken, dass ausser uns Trainern auch die vielen mitgereisten Zuschauer und Vereinsvertreter stolz auf die wiederum erbrachte Super-Leistung sind. Ebenfalls hat uns sehr gefreut, auch einige unserer ehemaligen Spielerinnen aus Bergheim in Brauweiler als Zuschauer begrüßen zu dürfen. Mädels, ihr habt in dieser Saison euren Verein DJK Viktoria 1919 Frechen mehr als würdig vertreten.
 
Aufstellung und Tore in ( ): Sarah Esser, Angela Baginski, Jessica Niebel, Michelle Schwadorf (2), Antonia Schütz, Lena-Marie Müller-Flesch (1), Nermin Masoud, Melanie Rode (1), Soumaya Lamine (2), Janina Heeg (1), Sevinc Danyildiz, Steffi Klug (1), Sarah Engel, Jaimie Fenger und die Verletzten bzw. Verhinderten Chiara Rönneper, Tamara Keune und Esther Padberg.
 
Die nächste Begegnung ist das letzte Spiel in der diesjährigen Saison am Samstag, den 30.05.15, bei der SG Friesheim/Ahrem in 50374 Erftstadt, Am Laacher Hof, Anstoß 15.00 Uhr.

Aktualisiert ( Montag, den 25. Mai 2015 um 09:02 Uhr )

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>
Seite 2 von 7
TERMINE
<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute1358
Gestern2314
Woche8758
Monat67865
Insgesamt1369164
Wer ist online
Wir haben 99 Gäste online