PostHeaderIcon Bereich Nachwuchs

PostHeaderIcon A-Junioren steigen in Leistungsstaffel auf

Die Bachemer freuten sich zu früh

 Die A-JUNIOREN besiegten den VfR Bachem mit 4:1-Toren und belegen punktgleich mit dem Lokalrivalen in der Abschlusstabelle den 2. Platz.
 
Unsere Bachemer Freunde feiern zwar aufgrund des besseren Torekontos auf ihrer Facebookseite den Aufstieg in die Leistungsstaffel, aber da haben sie sich leider zu früh gefreut. Denn die Spielordnung sagt ganz klar:
 
"Bei Punktegleichstand von zwei Mannschaften entscheidet das Gesamtergebnis aus Hin- und Rückspiel im direkten Vergleich über die Platzierungsreihenfolge."
 
Und da sind unsere Jungs mit 4:4 aus dem Hinspiel und dem gestrigen 4:1 nun mal im Vorteil.
 
Die Treffer für die überlegenen Schützlinge von Manni Schultes und Spiro Sachinidis erzielten Yazan Hamzat in der 15. 61. und 70. Minute, und Adriano Langheinrich setzte in der 85' den Schlusspunkt.
 
Den beiden Trainern Manfred Schultes und Spiro Sachinidis sowie allen Spielern "Herzlichen Glückwunsch und nach der Winterpause viel Erfolg in der Leistungsstaffel!"
 
 

PostHeaderIcon Gerald und Raphael waren sehr zufrieden

Im Endspiel unglücklich 0:1 verloren

Die B-Juniorinnen landeten bei der Hallenkreismeisterschaft in Wesseling auf einem hervorragenden zweiten Rang.

Nach einer unnötigen Niederlage im 1. Vorrundenspiel gegen den 1. FSV Brühl (0:1) erreichten unsere B-Mädchen mit Siegen über den FFC Bergheim (1:0) und SC Brühl (2:0) ebenso als Gruppenerster das Halbfinale, wobei hier allerdings der "direkte Vergleich" entscheiden musste.

 
Im Spiel um den Einzug ins Finale ließen unsere Mädels gegen SW Friesheim nie Zweifel an ihrem Sieg aufkommen und erreichten mit einem 2:0 sicher das Endspiel gegen GW Brauweiler.
 
Als gut platzierter Mittelrheinligist und mit fast 30 ! erzielten Toren in ihren bisherigen vier Turnierspielen waren die Brauweiler Mädels natürlich der haushohe Favorit. Die meisten Zuschauer rechneten auch mit ihrem deutlichen Sieg. Aber unsere Mädchen lieferten 15 Minuten lang ein absolut gleichwertiges Spiel und mussten sich am Schluss sogar über die knappe 0:1-Niederlage ärgern, denn der Treffer war doch etwas zweifelhaft! 
 
Aber die Trainer Gerald Schütz und Raphael Gillet sowie unsere B-Mädchen Christina Uppendahl, Saskia Esser, Lucia Welzenbach, Yara Sieb, Vanessa Kahn, Sara Bartetzko, Lena Pankonin, Mila Rasmus, Meeri Rasmus, Anna-Lea-Bremer, Tamara Berendt und Lea Enders dürfen ganz stolz auf ihre Leistungen, besonders im Endspiel, sein.
 

PostHeaderIcon Abdel und Chiara hatten ihre Kids eingeladen

Feier im gemütlichen Vereinsheim

Auch die E-Junioren-Trainer/innen Abdel Sfar und Chiara Rönneper wählten unser Vereinsheim für die Weihnachtsfeier mit ihren Kids.
 
Speise und Trank war reichlich vorhanden, allen hat es sehr gut geschmeckt und nichts blieb auf den Papptellern und in den Bechern zurück.
 
Danach hatten es die Jungs  sehr eilig, es ging noch ganz lange an unseren beliebten Fußball-Kicker.
 

PostHeaderIcon B-Mädchen feierten im Vereinsheim

kkkkkk

Auch wenn nicht alle B-Juniorinnen auf dem Foto glücklich aussehen, alle waren doch sehr zufrieden. Die Trainer Gerald Schütz, Raphael Gillet und Betreuerin Susanne Bremer hatten ihre Mädels samt Eltern zur Jahresabschlussfeier ins Vereinsheim geladen.
 
Selbstverständlich hatten die Organisatoren ein reichhaltiges Buffet mit diversen Limonaden, Säften vorbereitet. Für Jeden war etwas dabei und allen hat es gut geschmeckt, obwohl  dem Wunsch nach etwas schärferen Getränken selbstverständlich nicht entsprochen werden konnte,
 
Nachdem die Mädchen danach ihre Weihnachtsgeschenke in Empfang genommen hatten, revanchierten sie sich natürlich ebenfalls. Selbst der Schreiber dieser Zeilen durfte sich über ein kleines Präsent sehr freuen.
 
 

PostHeaderIcon Abschlussfeier der Fußball Zwerge

Der Nikolaus kam mit der Feuerwehr

 
 Zitieren wir ganz einfach die Trainerin und Organisatorin Kati Cölln:
"Unsere NIKOLAUSFEIER war der Hammer!!!!
Die Kinder hatten so viel Spaß!!! Der Nikolaus war so lieb, dass sich alle Kinder zu ihm getraut haben und er wusste wirklich alles über die Kinder! Die guten wie auch die schlechten Taten!
Vielen Dank an die Frechener Feuerwehr! Vielen Dank an die erste Mannschaft von Viktoria Frechen! Und ganz, ganz lieben Dank an unseren wundervollen Nikolaus!
 
Zusammen habt ihr zu einem wunderbaren Erlebnis für unsere Zwerge beigetragen und uns dieses ermöglicht!"
 
 
 
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>
Seite 3 von 7
TERMINE
<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute42
Gestern2942
Woche11004
Monat44670
Insgesamt2354710
Wer ist online
Wir haben 78 Gäste online