PostHeaderIcon
Herren 2 News

PostHeaderIcon Martin Wolf stellt neuen Trainer der Reserve vor

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

Björn Hoffmann löst Josef Schnorrenberg ab

 
Josef Schnorrenberg steht aus persönlichen Gründen nach 2-jähriger hervorragender Trainingstätigkeit, mit Aufstieg und nachfolgendem souveränen Klassenerhalt, leider nicht weiter zur Verfügung. Auf diesem Wege, "Schnorri", herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und gute Zusammenarbeit!
 
Deshalb bestand für den Vorstand dringender Handlungsbedarf. Nach einigen ersten Kontaktgesprächen mit anderen Bewerbern war sehr schnell klar, dass Björn Hoffmann bestens in unser Anforderungsprofil passen würde.
 
Björn, 32 Jahre und begeisterter Borussia-Dortmund-Fan, ist ein Freund des Offensivfußballs und legt ausserdem größten Wert auf körperliche Fitness. Zuletzt trainierte er die 2. Mannschaft des SC Holweide. Er wird unsere Nachwuchsspieler an die Bezirksliga heranführen und mit unseren "Oldtimern" zu einem homogenen starken Team formen, das in der kommenden Saison im oberen Mittelfeld angesiedelt sein sollte.
 
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Björn "Viel Erfolg!"  

Aktualisiert ( Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 20:50 Uhr )

 

PostHeaderIcon Starker Frechener Start

Starker Frechener Start

Die Seite Rheinfussball berichtet über unsere Zweitvertretung von Trainer Josef Schnorrenberg und bescheinigt der Mannschaft eine starke Anfangsphase.

Bitte hier klicken zum lesen

Aktualisiert ( Mittwoch, den 03. September 2014 um 17:57 Uhr )

 

PostHeaderIcon Zweite Mannschaft feiert Aufstieg

alt Zweite Mannschaft feiert Aufstieg!alt

Unsere Zweite Mannschaft wird kommende Saison wieder Kreisliga B spielen!

Durch einen schwer erkämpften, letztendlich aber klaren 3:1 Sieg, konnte unsere zweite Mannschaft auch am Sonntag gewinnen und damit das Ticket für die Kreisliga B in der kommenden Saison lösen. Trainer Josef Schnorrenberg war zufrieden mit der Leistung seiner Mannen.

"Dieser Aufstieg ist eine Leistung des kompletten Vereins. Ich danke natürlich meinen Führungsspielern, aber auch allen anderen, die immer zuverlässig waren und mitgezogen haben. Unter anderem ein großer Dank auch unsere ersten Mannschaft rund um das Trainerteam von Max Knechtges für die gute Unterstützung über die Saison hinweg."

Überragend auch die Leistung von Liga-Torschützenkönig Tuncay Corav, der mit zwei weiteren Toren sein Konto auf 46 Treffer aufstocken konnte. Selbst für die Kreisliga C ist das ein sehr guter Wert.

 

Aktualisiert ( Freitag, den 30. Mai 2014 um 16:21 Uhr )

 

PostHeaderIcon 2. Mannschaft trennt sich 2:2 von Bachem III

In einem umkämpften Spiel musste sich unsere Reserve mit einem Punkt begnügen und verpasste damit vorerst den Sprung an die Tabellenspitze. Patrick Schmidt brachte die Viktoria mit einem Kopfballtreffer gegen Ende der ersten Hälfte in Führung. Noch vor der Pause glich Bachem aber per Foulelfmeter aus. Nach der Pause dominierte die DJK das Spiel, konnte aber nicht zum Torerfolg kommen. Die Gastgeber blieben bei Kontern gefährlich und gingen dann sogar in Führung. Kurz vor dem Ende sicherte Eugen Strehl seiner Mannschaft aber zumindest noch das Unentschieden.

Mit 19 Punkten aus den ersten acht Spielen ist die Mannschaft damit gut in die Saiosn gestartet und wird versuchen in den nächsten Spielen weiter konsequent zu punkten.

 

 


TERMINE
<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute419
Gestern2624
Woche5505
Monat64612
Insgesamt1365911
Wer ist online
Wir haben 29 Gäste online