Besten Dank an die Stadt Frechen !

Die Platzwarte auf Herbertskaul freuen sich, ihre Aufgaben übernimmt ab sofort an ALLEN SAMSTAGEN unser Verein in eigener Regie und Verantwortung. Geschäftsführer Martin Wolf durfte in der vorigen Woche die Schlüssel für Umkleidetrakt, Kunstrasenplatz und Flutlichtanlage in Emfang nehmen.
 
Zusätzliche Arbeit für die beiden Viktoria-Verantwortlichen Are Heuser und Hermann Josef Fuß, aber ein ganz entscheidender Vorteil für den Verein: Zukünftig können SAMSTAGS Freundschaftspiele völlig unbürokratisch und ohne Absprache mit der Stadt Frechen und den Platzwarten in unbegrenzter Zahl zu den üblichen Uhrzeiten ausgetragen werden.