Niklas Hauptmann lernte bei uns das Fußball-ABC

Niklas Hauptmann, bis vor wenigen Tagen in unserer Region noch fast unbekannt, wechselte nun wie bereits spekuliert von Dynamo Dresden zum 1. FC Köln. Er unterschrieb heute beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag bis 2023.

Eigentlich keine Meldung für die Vereins-Facebookseite. Aber was kaum jemand weiss, der 21-Jährige spielte von 2000 - 2001 bei den Bambinis der DJK Viktoria und machte hier also seine ersten "Gehversuche". Vater Ralf, langjähriger Spielführer der Geissböcke, begleitete seinen Sohn während dieser Zeit selbstverständlich sehr oft zum Herbertskaul und stand der Jugendabteilung auch immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Niklas Hauptmann: „Ich bin hier geboren und mit dem 1. FC Köln aufgewachsen. Deshalb weiß ich ganz genau, was es bedeutet, für den FC zu spielen."

Wir wünschen Niklas bei seinem neuen Verein "Alles Gute und Viel Erfolg"!