Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Highlight der Damen auf Herbertskaul

Unsere Damen haben am Dienstag, den 1. Mai 2018 um 15.00 Uhr, im Viertelfinale des FVM-Frauenpokal den Regionalligisten SV Menden auf unserer Sportanlage Herbertskaul zu Gast. 
 
Regionalliga, das heisst, der Gegner ist drei Klassen höher angesiedelt! Damit dürfte auch Jedem klar sein, dass unsere Mädels nur als krasser Aussenseiter in diese Begegnung gehen.
 
Aber die Damen um das Trainergespann Roman Flesch und Ralf Schwadorf haben schon des öfteren gegen vermeintlich stärkere Teams - zuletzt im Kreispokal gegen des Verbandsligisten Wesseling/Urfeld - für eine große Überraschung gesorgt. Zudem ist unseren Stürmerinnen Laura Lex und "Molli" Flesch eigentlich immer das eine oder andere Tor zuzutrauen!
 
Trotzdem, die Mendener nehmen natürlich eine riesige Favoritenstellung ein. Aber die zahlreich zu erwartenden Zuschauer dürfen auf jeden Fall sicher sein, dass die Mädels um Spielführerin Larissa Spohr sich so teuer wie möglich verkaufen und den Gästen den Sieg nicht kampflos überlassen werden.
 
Das Spiel wird wahrscheinlich auf Video aufgenommen, die Leute von "Rheinkick.TV" benötigen nur noch die Genehmigung des SV Menden.
 
Dies könnte übrigens ein gutes Omen sein: Vor ziemlich genau 3 Jahren besiegten unsere damaligen B-Juniorinnen den gleichen Gegner ebenfalls im Viertelfinale des FVM-Pokal mit 3:2-Toren und "Rheinkick.TV" war auch dabei! Etliche unserer heutigen Damen werden sich daran noch gut und gerne erinnern!