Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

1:2-Niederlage in der Nachspielzeit

Bezirksliga, Staffel 3  -  CfR Buschbell : Viktoria Frechen  2:1 (1:0)
 
Nach den beiden verwandelten Handelfmetern von Cengiz Can (41') und Marcel Röder zum Ausgleich in der 57. Minute hieß es gerechtermaßen lange 1:1-Remis  in einem verbissen umkämpften, aber auf beiden Seiten zu hektisch und nervös geführten Lokalderby.
 
In der Schlussphase übernahmen dann die Schützlinge von Andre Otten und Angelo Todaro mehr oder weniger klar das Kommando und erspielten sich Chancen fast im Minutentakt. Aber das alte Manko, beste Möglichkeiten wurden vergeben oder der letzte Pass unkonzentriert und ungenau gespielt. 
 
Die zahlreichen Viktoria-Fans ärgerten sich schon über zwei verschenkte Punkte, als es noch schlimmer kam. In der Nachspielzeit erlief sich der Buschbeller Torjäger Cengiz Can einen letzten langen Ball und verwandelte unhaltbar zum überaus glücklichen Siegestreffer,  so grausam und ungerecht kann Fußball sein.
 
Fazit: Die besonders kämpferisch sehr starke Leistung unseres Teams wurde leider nicht belohnt, dem ambitionierten Aufstiegskandidaten war man mehr als gleichwertig. 
 
Aufstellung: Schiemann, Härtel (46' F. Korbmacher), Pato Alonso, Röder, Göksu, Ali, B. Korbmacher, Kebdani (79' Urso), Connemann (71' Kamp), Siggani und Ngangala
 
Kreisliga C, Staffel 5  -  VfL Erp : Viktoria Frechen II  3:5 (2:1)
 
Die Jungs von Luciano Giordani behalten weiterhin ihre blütenweisse Rückrundenweste, und dies, obwohl sie ab der 30. Minute in Unterzahl auskommen mussten. Wie dramatisch und abwechslungsreich die Begegnung war, verrät schon die Torfolge:
 
  8' 0:1 Boullam
38' 1:1
45' 2:1
50' 2:2 Kerp
66' 2:3 Onwuneme
70' 2:4 Boullam
78' 3:4
90' 3:5 Onwuneme
 
Aufstellung: Schifano, Smolarek, Ribeiro, Odri, Wallraf (87' Zlobinski), Ocak, Visoka (43' Kerp), Onwuneme, Catania (60' Sadiku), Sümer und Boullam