Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Verdiente Heimsiege beider Teams

Kreisliga C, Staffel 5  -  Viktoria Frechen II vs SV Kendenich 3:1 (1:0)
 
Die Schützlinge von Luciano Giordani gewannen zwar völlig verdient, hatten aber mit dem Tabellenletzten wesentlich mehr Mühe als erwartet. Bereits in der 9. Minute brachte Pasquale Catania unsere Jungs in Führung und als Patrick Honnef kurz nach der Halbzeit auf 2:0 erhöhte, schien die Partie gelaufen. 
 
Durch einen Foulelfmeter konnten die Gäste jedoch schon in der  60' verkürzen und diktierten nun klar das Spielgeschehen. Nach einigen brenzlischen Situationen in unserem Strafraum sorgte dann Pasquale Catania mit seinem 2. Treffer in der Nachspielzeit  für die Erlösung.
 
Aufstellung: Schifano, Smolarek, Granz, Wallraf, Ocak, Honnef (83. A. Odri), Catania, H. Odri, Sümer (58' Lanfer), Boullam und Aslan (65' Ribeiro)
 
Bezirksliga, Staffel 3  -  Viktoria Frechen vs BW Kerpen 4:2 (3:1)
 
Unsere Jungs knüpften in der ersten halben Stunde nathlos an die starke Leistung vom Vorsonntag an und führten durch Treffer von Kevin Pato Alonso (19') und Halil Göksu (21') schnell mit 2:0, vergaben auch noch weitere klare Chancen. Als die Gäste bereits in der 34. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß verkürzen konnten, war bei den Schützlingen von Andre Otten plötzlich Sand im Getriebe. Halil erhöhte mit Abstauber glücklicherweise vor der Halbzeit noch auf 3:1.
 
Schon abenteuerlich, welch allerbeste Möglickeiten nach dem Wechsel fahrlässig liegengelassen wurden. So brachte erst das Strafstoßtor von Marcel Röder (79') - nachdem die Kerpener "aus dem Nichts" noch einmal verkürzen konnten - die endgültige Entscheidung zum natürlich hochverdienten Sieg. 
 
Aufstellung: Grün, Härtel, F. Korbmacher, Pato Alonso, Röder, Göksu (46. Ali), Kebdani (23' Kösterke), Connemann, Siggani, Ngangala und Kamp (61' Sachinidis)