Erstes Meisterschaftsspiel beim Pulheimer SC

Am kommenden Montag, 24.07.2017, um 18.30 Uhr, eröffnen auch unsere Damen bereits ihre Bezirksliga-Saison. Mit wöchentlich 3-maligem Training  - jeweils montags, dienstags und donnerstags ab 18.30 Uhr - sowie einigen Testspielen wollen sich die Mädels um Roman Flesch, Ralf Schwadorf und Betreuerin Birgit Flesch optimal auf den Meisterschaftsstart am 10.09.2017 vorbereiten.
 
Alle Heimspiele finden übrigens ausnahmslos sonntags um 13.00 Uhr als "Vorspiele" unserer 1. Herren-Mannschaft auf gewohntem Kunstrasen statt. Auswärts müssen unsere Mädels in sechs Begegnungen auf Naturrasen, einmal - beim FFC Bergheim - auf Asche antreten.
 
Bis auf Sarah Engel, seit der D-Jugend dabei und in all den Jahren "der gute Geist der Mannschaft", können Roman Flesch und Ralf Schwadorf weiterhin auf alle Akteurinnen zurückgreifen, die schon in überzeugender Manier den Bezirksliga-Aufstieg geschafft haben. Verstärkt bzw. ergänzt wird der Spielerkader durch einige Neuzugänge aus zum Teil höherklassigen Ligen und von den eigenen B-Juniorinnen. Alle "Neulinge" stellen wir  in den nächsten Wochen an dieser Stelle selbstverständlich ausführlich mit Fotos vor.
 
Die Mädels um Torhüterin Amira, den "Küken" Esther und Sevinc, Antonia, Emma und Soumaya, um nur einige zu nennen, freuen sich schon riesig das ungewisse "Neuland Bezirksliga" mit dem Start am 10.09.2017 beim Landesliga-Absteiger Pulheimer SC. Auf jeden Fall hoffen sie hier auf interessantere und ausgeglichenere Begegnungen als vergangene Saison in der Kreisliga.
 
Aber wie sagt man so schön: "Ohne Fleiss. kein Preis"! Auf unsere Mädchen warten sicherlich einige harte, anstrengende Vorbereitungswochen. Vielleicht kann man dann am Ende der kommenden Saison erneut überraschenden Lohn in Empfang nehmen?!
 
"Pflegeleichte" Spielerinnen, die sich neu orientieren möchten und ein hoch motiviertes aber sehr harmonisches Teams suchen, dürfen gerne mal beim Training vorbeischauen!