PostHeaderIcon 1. Mannschaft beendet Saison auf einem guten 6. Platz

altIm letzten Spiel unter der Regie von Friedhelm Fröhlich kam die Viktoria trotz Überzahl beim Absteiger aus Bessenich nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Thomas Malek und Maurice Georg egalisierten  in der 1.Hälfte die jeweiligen Führungstreffer der Gastgeber. Trotz zahlreicher Großchancen gelang der DJK in der zweiten Hälfte kein weiterer Treffer, sodass 2 Punkte verschenkt und der Sprung auf Platz 5 verpasst wurde.

Mit insgesamt 50 Punkten gelang der Mannschaft dennoch das beste Ergebnis seit dem Wiederaufstieg in die Bezirksliga, sodass am Ende alle Beteiligten mit der Saison mehr als zufrieden sein können.

Erfreulich ist auch, dass eine Reihe von A-Jugendlichen in der kommenden Saison zur ersten Mannschaft hinzustoßen werden, sodass der Kader trotz einiger Abgänge sowohl qualitativ als auch quantitativ verstärkt wird, zumal davon auszugehen ist, dass noch der ein oder andere externe Spieler für die kommende Saison gewonnen werden kann.

Neuer Trainer wird Holger Hoffmann, der sowohl im Junioren- als auch Seniorenbereich langjährige Erfahrungen vorweisen kann und zudem im Besitz der  Trainer-A-Lizenz ist.     

 

 

PostHeaderIcon Letztes Saisonspiel der C Mädels

Liebe Viktorianer, Eltern, Sponsoren und Fans…..,

eine Super Saison liegt hinter uns, bzw. steht kurz vor dem Ende !

Am Freitag den 14.06.2013, Anstoß: 18 Uhr starten unsere C-Mädels ihr letztes Saisonspiel gegen TuS Chlodwig Zülpich !

 

Ich möchte alle Viktorianer herzlich dazu einladen unsere Mädels zu unterstützen, sie haben die einmalige Chance an diesem

Abend BEZIRKSLIGAMEISTER 2013 ! zu werden, es wird eine knappe Angelegenheit, da insgesamt wohl 3 Mannschaften noch

darum kämpfen werden. (Das entscheidet sich dieses Wochenende)

Unsere Mädels brauchen Eure Unterstützung !!!

 Kommt bitte alle in Viktoria Trainingsanzügen / Trikots / T-Shirts / Fahnen usw. auf den Herbertskaul Frechen, alles was schwarz-gelb ist, ist erwünscht !

Das Vereinsheim wird geöffnet sein, somit wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein !

Mit schwarz-gelben Grüßen

 

Dirk Rönneper

Leiter Juniorinnen

DJK Viktoria 1919 Frechen e.V.

Aktualisiert ( Freitag, den 07. Juni 2013 um 14:06 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft unterliegt in Düren

Mit dem letzten Aufgebot musste sich unsere Erste am vorletzten Spieltagen nach 10 Partien ohne Niederlage doch noch geschlagen geben. Gegner war damals wie heute der GFC Düren. Mit dem letzten Aufgebot angereist ging die DJK zwar durch Duran Kiracti früh in Führung, die Gastgeber konnten das Spiel jedoch noch vor der Pause drehen. In der zweiten Hälfte gelang Andrea Gappa kurz nach Wiederanpfiff der Ausgleich. Anschließend konnten sich die schwarz-gelben auf den katastrophalen Platzverhältnissen jedoch kaum noch befreien, sodass Düren in der Schlussphase einer niveauarmen Partie noch zum Siegtreffer kam.

Nächste Woche bestreitet die Viktoria ihr letztes Saisonspiel beim Absteiger in Bessenich.

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft mit höchstem Saisonsieg

altMit einem  9:1 konnte die DJK im letzten Heimspiel der Saison noch einmal für ein Ausrufezeichen sorgen und damit im 10. Spiel in Folge unbesiegt bleiben. Duran Kiracti eröffnete früh den Torreigen, Oliver Klein, Selcuk Kutlu, abermals Kiracti und Daniel Esch mit einem Sonntagsschuss schraubten das Ergebnis bereits zur Pause auf 5:0 hoch. In der zweiten Hälfte schaltete die Viktoria mehr als einen Gang zurück. Nach einem Foulelfmeter gelang Geyen zumindest der Ehrentreffer.

Zum Ende des Spiels erhöhte Frechen noch einmal das Tempo und kam durch zwei weitere Treffer von Kutlu, Kiracti und Werard zu einem Kantersieg. Damit liegt die DJK zwei Spieltag vor Saisonende mit 49 Punkten auf einem guten 5. Platz, den es in den letzten beiden Saisonspielen beim GFC Düren und in Bessenich zu verteidigen gilt.

Die zweite Mannschaft ist dagegen abgestiegen. Nachdem dem Team 15 Punkte abgezogen wurden, ist der Gang in die Kreisliga C nicht mehr zu verhindern. In der kommenden Saison wird der Verein versuchen eine Mannschaft zusammenzustellen, die den direkten Wiederaufstieg anpeilt.

 

 

PostHeaderIcon A-Junioren Mittelrheinliga

A-Junioren sicher in der Mittelrheinliga 2013/2014

altMit zurzeit 11 Punkten Vorsprung auf Platz 7 in der Tabelle sind unsere A-Junioren 2 Spieltage vor Ende der Saison sicher für die Saison 2013/2014 qualifiziert. Die Vereine ab dem 7. Tabellenplatz müssen noch in die Relegation. Derzeit belegt die Mannschaft hinter den Bundesligaaspiranten Viktoria Köln und Bonner SC sogar Platz 3. Nach der Übernahme durch Interimscoach Friedhelm Fröhlich gab es zunächst 5 Siege in Folge, unter anderem der grandiose 4:0 Sieg gegen die Bonner, ehe man sich bei Viktoria Köln mit 0:2 das erste Mal geschlagen geben musste. Im Kreis- und FVM Pokal hingegen lief es nicht so gut. Im FVM Pokal kassierte man in Rott in der Nachspielzeit der regulären Spielzeit noch den Ausgleich und wurde in der Verlängerung geschlagen. Im Kreispokalendspiel gegen den FC Rheinsüd konnte man (gefühlte) 80% Ballbesitz nicht in Tore ummünzen und musste Mitte der zweiten Hälfte nach einem Standard das 0:1 hinnehmen. Danach wurden die Bemühungen ein Tor zu erzielen noch verkrampfter und so kam es durch 2 Konter zu einem verdienten 3:0 für Rheinsüd. Ein Glückwunsch von uns an eine ´95er Mannschaft die bei Duellen seit der C-Jugend ein über das andere Jahr gegen unsere ´94er immer den Kürzeren gezogen hatte nun endlich so einen bedeutungsvollen Sieg erringen konnte.

Unser besonderer Dank gilt Friedhelm Fröhlich, der die Mannschaft zu einem prekären Zeitpunkt spontan übernommen hat und sicher in der Liga gehalten hat und allen aus dem Umfeld der ´94 die uns über  die Jahre begleitet haben. Nun muss eine erfolgreiche Wachablösung durch die ´95er und ´96 Jahrgänge eingeleitet werden, während wir hoffen, dass der ältere Jahrgang dem Verein möglichst erhalten bleibt. Die Senioren freuen sich auf Verstärkung aus den eigenen Reihen und die Option, in der nächsten Saison vielleicht ganz oben mitzuspielen. Da uns Friedhelm Fröhlich am Ende der Saison in Richtung Hürth verlassen wird, sind nun alle gespannt, wer als neuer Trainer der Senioren verpflichtet wird. Die Entscheidung hierüber wird mit ziemlicher Sicherheit in der kommenden Woche fallen.

Der neue Trainer für die A-Junioren ist schon gefunden und bereits vergangene Woche vorgestellt worden.  Sein Name ist Eric Poisson, er ist 29 Jahre alt und hat u.a. in Weiden, Bedburg und Hohenlind gearbeitet. Er ist hauptberuflich  Kinder und Jugendtrainer an der Sportschule des TSV Bayer Dormagen. Er hat sein Diplom als Sportwissenschaftler „Training und Leistung“ Schwerpunkt Fußball an der Sporthochschule Köln absolviert und hat während seiner Trainerausbildung zum DFB Lizenztrainer beim MSV Duisburg hospitiert. Wir sind überzeugt, einen ambitionierten jungen Trainer gefunden zu haben, der für die neue Saison einen schlagkräftigen Kader zusammenstellen wird, der an die Erfolge des alten Jahrgangs anknüpfen kann.

Ab dem 04.06. laden wir zum Probetraining in Frechen ein und ab sofort können sich Spieler per eMail wenden an manfred.rosellen@viktoria-frechen.de  Eine gesonderte Veröffentlichung diesbezüglich folgt in den nächsten Tagen. Auch eine Chronik der ´94er wird an dieser Stelle demnächst erscheinen.

Aktualisiert ( Sonntag, den 19. Mai 2013 um 11:34 Uhr )

 

PostHeaderIcon A-Junioren Mittelrheinliga

altStandortbestimmung gegen den FC Wegberg-Beeck

Nach zwei verlorenen Spielen zum Rückrundenstart mit jeweils 1:3 gegen Troisdorf und Hennef, geht es am kommenden Samstag, 02.03. für die Mannschaft darum, wieder in die Spur zu kommen. In den beiden Spielen bot das Team zwar trotz verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfälle gute Leistungen, konnte aber die teilweise Überlegenheit, nicht in Tore um münzen. Der Spielausfall in Nümbrecht am vergangenen Wochenende gibt der Mannschaft mehr Gelegenheit sich zu regenerieren und den Kader wieder zu vervollständigen. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

 

Samstag, 02.03. , 16.00 Uhr Anstoß am Herbertskaul

DJK Viktoria Frechen alt - FC Wegberg-Beeck alt

weitere Spiele am Samstag :

11:00 E-Junioren - SSV Berzdorf
14.00 C-Juniorinnen Bezirksliga - SpVg. Ländchen/Sieberath (entfällt!!!)
15.45 D-Junioren - Kaster-Königshoven
14.00 C-Junioren - BV Bedburg

Aktualisiert ( Freitag, den 01. März 2013 um 12:03 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft: Staffeleinteilung für die kommende Saison 2012/2013

Der Fußballverband Mittelrhein hat Ende vergangener Woche die Einteilung der Staffeln für die Oberliga Mittelrhein, Landesliga und Bezirksliga bekannt gegeben. Viktoria Frechen wurde wie in den vergangenen
Jahren der Staffel 3 zugewiesen und darf sich neben Duelle gegen Vertreter aus Düren und Euskirchen auf viele spannende Lokalderbys freuen. Der 1. Spieltag ist angesetzt für den 26.08.2012. 6 Wochen vorher (15.07.) beginnt für die Mannschaft die Vorbereitung auf die neue Saison.

Nachfolgend aufgelistet die Teams der Bezirksliga Staffel 3:

VfR Bachem

Rhein-Erft

BV Bedburg

Rhein-Erft

FC Bergheim 2000

Rhein-Erft

SV Rhen. Bessenich

Euskirchen

CfR Buschbell/Munzur

Rhein-Erft

FC Düren-Niederau

Düren

GFC Düren

Düren

Spvg. SW Düren

Düren

Viktoria Frechen

Rhein-Erft

Spvg. Fechen 20

Rhein-Erft

SC Germania Geyen

Rhein-Erft

Viktoria Glesch-Paffendorf

Rhein-Erft

Kaller SC

Euskirchen

SG Sportfreunde Marmagen

Euskirchen

Alemannia Straß

Düren

SSV Weilerswist

Euskirchen

Aktualisiert ( Dienstag, den 03. Juli 2012 um 08:14 Uhr )

 

PostHeaderIcon U15-Junioren vorzeitig Staffelsieger!! Pfingsten on Tour!

Unsere U15-Junioren feierten vergangene Woche vorzeitig den Staffelsieg beim letzten Heimspiel gegen TSV Weiß. Das Spiel konnte mit einem 3:1 gewonnen werden. Thomas Michels sorgte für alle 3 Tore an diesem Spieltag. Die Anfangsphase konnte TSV Weiß noch überraschen mit einer offensiven Spielweise, aber als die Chancen nicht genutzt wurden, schlug Viktoria dreimal zu. Es war keine gute erste Halbzeit von Viktoria trotz der Führung. Man konnte froh sein das man lediglich einen Treffer hinnehmen musste vor der Pause. In Halbzeit zwei überzeugte man zwar über weite Strecken spielerisch, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. Somit blieb es beim 3:1. Nach Pfingsten spielt man noch gegen SC Brühl 2.

Am Wochenende bestreitet man zwei Pfingsturniere am Samstag steht die Titelverteidigung des 26.Martin-Hoch-Gedächtnis Turniers beim FC Hürth an. Als junger Jahrgang konnte man letztes Jahr überzeugen und den Jubiläumssieger stellen. Im Elfmeterschießen gewann man damals gegen GW Etzweiler.Das Turnier beginnt um 09:30 Uhr.

Am Sonntagnachmittag geht es zum TV Hoffnungsthal erstmalig. Das Turnier beginnt um 17 Uhr. Wir wünschen für beide Turnier viel Erfolg! Der Verein gratuliert noch einmal an dieser Stelle zum Staffelsieg!

Aktualisiert ( Freitag, den 25. Mai 2012 um 00:44 Uhr )

 

<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 60 von 61

TERMINE
<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute1364
Gestern2314
Woche8764
Monat67871
Insgesamt1369170
Wer ist online
Wir haben 131 Gäste online