PostHeaderIcon Probetraining

 

Viktoria - Kindergarten

 

 

Das Training für den Kindergarten (Jhg. ´09 < jünger) findet zurzeit jeden Freitag um 17.00 Uhr statt. Bei schlechtem Wetter muten wir das den Kleinen aber nicht zu.

Kurzfristige Info über     Manfred Rosellen unter 0173 / 93 03 288 oder manfred.rosellen@viktoria-frechen.de

Sinn und Zweck des Kindergartens ist es mit den Kleinen durch Spiel und Spaß das Interesse am Sport zu entdecken. Es gibt keinen Druck und keine Pflichten.   Jeder kann testen, ob es Spaß macht oder eher nicht. Dann kann man sich überlegen, in der neuen Saison vielleicht mitzumachen. 

Aktualisiert ( Montag, den 18. August 2014 um 21:17 Uhr )

 

PostHeaderIcon Machbarkeitsstudie

HTML 5

Android und Iphone: ja

Internet Explorer 6-8: nein

Internet Explorer 9-11: ja

Firefox/Chrome/Opera: ja

Flash

Android und Iphone: nein

Internet Explorer 6-8: ja

Internet Explorer 9-11: ja

Firefox/Chrome/Opera: ja

Aktualisiert ( Mittwoch, den 27. August 2014 um 13:07 Uhr )

 

PostHeaderIcon Kreismeister

Kreismeister B - Junioren !

alt

mit einem ungefährdetem 5 : 0 Erfolg über den direkten Verfolger  "Spvg Wesseling - Urfeld"

erreichte unsere  B Jugend die Kreismeisterschaft in der Sonderstaffel .

! Herzlichen Glückwunsch !

 

Die Termine zu den kreisinternen Qualifikationsspielen der B-Junioren zur FVM-Bezirksliga :

   1. Spieltag : Mittwoch, 04. Juni 2014 um 19.15 Uhr  SV Weiden – RW Ahrem    spielfrei : Vikt. Frechen

 2. Spieltag : Samstag, 07. Juni 2014 um 16.00 Uhr  RW Ahrem – Vikt. Frechen    spielfrei : SV Weiden

  3. Spieltag : Dienstag, 10. Juni 2014 um 19.00 Uhr  Vikt. Frechen – SV Weiden    spielfrei : RW Ahrem 

Aktualisiert ( Freitag, den 22. August 2014 um 16:31 Uhr )

 

PostHeaderIcon Zweite Mannschaft feiert Aufstieg

alt Zweite Mannschaft feiert Aufstieg!alt

Unsere Zweite Mannschaft wird kommende Saison wieder Kreisliga B spielen!

Durch einen schwer erkämpften, letztendlich aber klaren 3:1 Sieg, konnte unsere zweite Mannschaft auch am Sonntag gewinnen und damit das Ticket für die Kreisliga B in der kommenden Saison lösen. Trainer Josef Schnorrenberg war zufrieden mit der Leistung seiner Mannen.

"Dieser Aufstieg ist eine Leistung des kompletten Vereins. Ich danke natürlich meinen Führungsspielern, aber auch allen anderen, die immer zuverlässig waren und mitgezogen haben. Unter anderem ein großer Dank auch unsere ersten Mannschaft rund um das Trainerteam von Max Knechtges für die gute Unterstützung über die Saison hinweg."

Überragend auch die Leistung von Liga-Torschützenkönig Tuncay Corav, der mit zwei weiteren Toren sein Konto auf 46 Treffer aufstocken konnte. Selbst für die Kreisliga C ist das ein sehr guter Wert.

 

Aktualisiert ( Freitag, den 30. Mai 2014 um 16:21 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft mit versöhnlichem Saisonabschluss

altMit einem 5:1 Sieg beim Lokalrivalen VFR Bachem können sowohl die Spieler als auch das Trainerteam um Knechtges, Lazaridis und Sahlmann mit einem positiven Gefühl in die Sommerpause gehen.

Im letzten Saisonspiel avanciert Rene Irrgang mit drei Treffern zum Matchwinner. Die weiteren Treffer erzielten in der insbesondere in der zweiten Hälfte einseitigen Partie Tim Salm und Maurice Georg. Daniel Fischer konnte auf Seiten der Gastgeber den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen.

Im Endklassement belegt die DJK damit den 8. Tabellenplatz, was nach dem Umbruch zu Saisonbeginn durchaus als Erfolg gewertet werden kann.

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft mit Unentschieden gegen GFC Düren

Nach einer verschlafenen Anfangsphase der DJK gingen die Gastgeber früh in Führung. In der Folge fand die Viktoria allmählich ins Spiel und konnte das Spiel bis zur Pause offener gestalten. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Maurice Georg der Ausgleich. Anschließend konnten beide Teams kaum noch für Torgefahr sorgen, ehe in der 75. Minute ein Dürener Verteidiger den Ball ins eigene Tor lenkte. In der Nachspielzeit hätte die Viktoria bei einem Konter noch erhöhen können, fing sich zum Ärger aller Beteiligten aber im direkten Gegenzug ähnlich wie vor einigen Wochen bei SW Düren mit dem Schlusspfiff noch den 2:2 Ausgleich ein.

In den letzten beiden Spielen gegen Straß und Bachem gilt es die positive Tendenz aus den letzten Wochen fortzusetzen.

Indes steht die Reserve unmittelbar vor dem Wiederaufstieg in die Kreisliga B. Im kommenden Heimspiel gegen BW Königsdorf reicht der Mannschaft bereits ein Punkt um als Aufsteiger festzustehen.

Aktualisiert ( Dienstag, den 20. Mai 2014 um 06:44 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft holt in 4 Tagen 6 Punkte!

Nach einer bislang durchwachsenen Rückrunde klettert die Viktoria nach Siegen gegen Arnoldweiler (4:1) und Stotzheim (2:1) vorerst auf den 7. Tabellenplatz.

Im letzten Heimspiel der Saison empfing die DJK am Maifeiertag die Viktoria aus Arnoldsweiler. Dabei sah es für die schwarz-gelben zu Beginn des Spiels alles andere als gut aus. Die Gäste gingen früh in Führung und hätten sogar nachlegen können. Kurz vor der Pause brachte Dominik Zeller die Mannschaft aber nach einem Kopfballtreffer zurück ins Spiel. In der zweiten Hälfte neutralisierten sich die Gegner zunächst, ehe Duran Kiracti unmittelbar nach seiner Einwechslung der Führungstreffer und kurz darauf sogar die Vorentscheidung gelang. Den Schlusspunkt setzte der ebenfalls eingewechselte A-Jugendliche Begir Vatovci in seinem ersten Seniorenspiel.

Am Sonntag ging es dann zum Aufstiegsanwärter SW Stotzheim, der nur mit einem Sieg noch eine realistische Chance gehabt hätte, am Saisonende den zweiten Tabellenplatz zu belegen. Die Viktoria wollte das jüngste Erfolgserlebnis aber nutzen, um beim Favoriten für eine Überraschung zu sorgen. Wie in den vergangen Spielen agierte unsere Elf aus einer kompakten Defensive. Vorne sollten Kiracti, Göksu und Georg für Torgefahr sorgen. Letzterem gelang bereits nach 15 Minuten der Führungstreffer. Anschließend drängte Stotzheim auf den Ausgleich, wurde aber erst kurz vor der Pause wirklich gefährlich.  In der zweiten Hälfte zog sich die DJK noch weiter zurück und  machte die Räume eng. Die Gastgeber fanden keine Mittel dagegen und mussten nach einem von Halil Göksu erfolgreich abgeschlossenen Konter das zweite Gegentor hinnehmen. In einer hektischen Schlussphase kam Stotzheim nach einem fragwürdigen Foulelfmeter nur noch zum Anschlusstreffer, die Punkte nahm die Viktoria aber mit.

In den letzten drei Spielen gegen GFC Düren (18.05.), Alemannia Straß (25.05.) und VFR Bachem (01.06.) will die Mannschaft den erfolgreichen Trend fortsetzen und für einen versöhnlichen Saisonabschluss sorgen.

Aktualisiert ( Montag, den 05. Mai 2014 um 07:12 Uhr )

 

PostHeaderIcon Junioren /innen am Wochenende

B-Junioren schon am Samstag

altWährend unsere A-Junioren zum Kellerduell erst am Sonntag, 04.05. um 15.00 Uhr in Dürwiß antreten, spielen unsere B-Junioren schon amalt Samstag, 03.05. um 16.00 Uhr am Herbertskaul gegen Lövenich/Widdersdorf. Zwei Begegnungen mit vollkommen entgegengesetzten Vorzeichen. Während die A den Absturtz auf den letzten Tabellenplatz verhindern will, spielt die B um die Verteidigung der Tabellenspitze.

Weitere Heimspiele bestreiten am Samstag die F1 gegen Wesseling-Urfeld(Achtung verlegt auf 06.05. ) und die F2 gegen VfL Sindorf beide um 12.00 Uhr. Die D-Juniorinnen spielen um 13.00 Uhr gegen den 1.FSV Brühl und die E2 Junioren um 13.45 Uhr gegen BW Kerpen.

Aktualisiert ( Samstag, den 03. Mai 2014 um 08:02 Uhr )

 

<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 56 von 63

TERMINE
<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute246
Gestern1994
Woche12515
Monat41472
Insgesamt1485484
Wer ist online
Wir haben 91 Gäste online