PostHeaderIcon Termin auf keinen Fall verpassen !

Spitzenspiel gegen GKSC Hürth

Brisantes LOKALDERBY  Viktoria Frechen gegen GKSC Hürth
Sonntag, 11.10.2015, um 15.15 Uhr auf Herbertskaul
 
Siehe auch Vorbericht unter www.wochenende-online.de/rag-aui/docs/1183688/sport
mit Fotos vom letzten Spiel gegen Kall
 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 07. Oktober 2015 um 13:11 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft mit 9:0-Kantersieg gegen Kaller SC

RESERVE schlägt TABELLENFÜHRER nach 0:3-Rückstand

Kreisliga B Staffel 3
Viktoria Frechen II gegen SpVg Badorf/Pingsdorf  5:3  (0:2)
 
Als die Gäste in der 46. Minute das 3:0 erzielten, schien bereits die Entscheidung gefallen zu sein. Unsere bis dahin etwas unglücklich agierenden Jungs witterten aber nach ihrem Anschlusstreffer (58.) durch Tuncay Corav noch einmal Morgenluft und kamen tatsächlich nach Toren von wiederum Tuncay Corav (72.), Pascal Dingarten (77.), Stephan Sterl (81.) und Imad Eddin Said (90.) zu einem sensationellen und gleichzeitig verdienten Sieg über den Tabellenführer.
 
Trainer Björn Hoffmann und sein Co Artur Jatzkowski lobten nach der Begegnung zurecht die aufopferungsvolle kämpferische und auch hervorragende spielerische Leistung ihrer Schützlinge. Inzwischen belegt man bei 2 Punkten Rückstand zur Spitze, aber mit einem Spiel weniger, bereits den 4. Tabellenplatz.
 
Bezirksliga Staffel 3
Viktoria Frechen  gegen  Kaller SC  9:0  (5:0)
 
Die Akteure der neuen Trainer Karl Slikers und Daniel Esch gingen von Spielbeginn an sehr konzentriert zu Werke und wurden schon in in der 10. Min. durch Okan Demircan und Halil Göksu (18.) für ihre Bemühungen belohnt. Spätestens nach Nick Zanders Treffer (37.) war klar, wer als Sieger den Platz verlassen würde. Kevin Pato Alonso und Halil Göksu legten noch vor der Pause nach.
 
Nach dem Wechsel das gleiche Bild, große Überlegenheit unserer Ersten. Wiederum Halil Göksu, der im geschlossen gut spielenden Team noch überragte und sich bei seiner Auswechselung den verdienten Beifall aller Spieler und Zuschauer abholte, Kevin Ngangala und Piero Balistreri sowie ein Eigentor schraubten das Ergebnis auf die Rekordhöhe.
 
Top-Leistung und inzwischen 2. Tabellenplatz hinter dem GKSC Hürth, der am nächsten Sonntag zum Spitzenspiel auf Herbertskaul erwartet wird! 
 

 

Aktualisiert ( Montag, den 05. Oktober 2015 um 19:02 Uhr )

 

PostHeaderIcon Jessika Bamberg engagiert sich für die Aids Hilfe

Spendenläuferin bei Run of Colours

JESSIKA BAMBERG, unsere F-Junioren-Trainerin, engagiert sich für die Aids Hilfe 
 
Zu diesem Zweck nimmt sie am 19. September 2015 im Kölner Rheinauhafen als Spendenläuferin beim RUN OF COLOURS teil.
 
Unterstützt JESSIKA bei ihrem Vorhaben!
 
Spenden kann jeder ganz einfach und unbürokratisch über folgenden Link:
 
http://aidshilfe-koeln.de/index.php?id=162&hptitle=jessikabamberg
 
Hier könnt ihr auch noch weitere nähere Einzelheiten erfahren.

Aktualisiert ( Dienstag, den 15. September 2015 um 07:07 Uhr )

 

PostHeaderIcon Traditionelles Oktoberfest in der Burgfahrt

Endlich ist es wieder soweit

Am Samstag, 26. September 2015 veranstaltet die DJK Viktoria 1919 Frechen zusammen mit ihrem Vereinslokal Hotel-Restaurant Burgfahrt ihr beliebtes alljährliches Oktoberfest.

Alle weiteren Einzelheiten entnehmt ihr bitte dem nebenstehenden Plakat.

 

PostHeaderIcon Erste Mannschaft erobert die Tabellenspitze

4:1-Erfolg gegen den SC Weiden, Reserve besiegt die Weidener Zweite mit 2:1

Vor etwa 100 Zuschauern und bei schwülen 35 Grad im Schatten landete unsere Erste nach teilweise überzeugendem Spiel einen hochverdienten Sieg.

Die schnelle Führung der Gäste in der 9. Minute egalisierte Kevin Pato Alonso bereits im Gegenzug. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel sorgte Rene Irrgang nach Vorarbeit von Duran Kiracti für das wichtige 2:1, das unsere Spieler nun die unerträgliche Hitze etwas besser ertragen ließ. Mit Cedic Müllers 3:1 (63.), schön freigespielt von Halil Göksu, war praktisch schon eine Vorentscheidung gefallen. Den letzten Treffer in der Schlussminute, vorbereitet von Cedric Müller, brauchte Eugen Strehl nur noch über die Torlinie zu schieben. Ein glückliches Händchen bewiesen die Trainer Norbert Holzapfel und Thomas Dreßler, an den letzten beiden Treffern waren alleine die Eingewechselten beteiligt!

Starke Leistung auch von unserer Reserve, nach 30 Minuten gingen die Jungs von Björn Hoffmann und Artur Jatzkowski durch Yusufoglu Oguz in Führung. Obwohl man die Begegnung sicher im Griff hatte, kamen die Gäste in der 59. Min. zum überraschenden Ausgleich. Einmal mehr war es Torjäger Tuncay Corav, der 10 Minuten vor Schluss für den verdienten Sieg sorgte.

Eine erneut sehr unglückliche 0:1-Niederlage in der 87. Minute mussten die A-Junioren beim Titelanwärter Wegberg-Beek einstecken. Die Trainer Marc Diamante und Dietmar Ingenbleek bescheinigten ihren Schützlingen aber eine hervorragende Leistung. Auf Jungs, nicht den Kopf hängen lassen, jetzt kommen die etwas schwächeren Gegner!

 

PostHeaderIcon 1.000 "Gefällt mir-Klicks für Viktoria-Facebook-Seite

Sehr großes Interesse der Facebook-Nutzer

Soeben wurde die für einen Amateurverein unserer Größenordnung sensationelle Schallmauer erreicht. Der 1.000ste Facebook-User hat unsere offizielle FB-Seite mit einer "Gefällt mir-Angabe" versehen. Im Rhein-Erft-Kreis liegen wir damit - noch vor unserem Lokalrivalen Frechen 20 - inzwischen bereits an dritter Stelle.
 
Herzlichen Dank an alle Viktoria-Fußballfreunde, denen offensichtlich gerade die Vielfalt unserer Beiträge gefällt. Wir berichten nicht nur über die 1. Mannschaft, auch die Zweite, die Jungen und Mädchen sowie die Alten Herren finden regelmäßig Platz auf unserer Seite.
 
Aber gerade die sehr guten Ergebnisse unserer Ersten haben in den letzten 4 Tagen wahrscheinlich zum sensationellen Anstieg von 960 auf die Marke "1.000" beigetragen.
 
Für die 1. Mannschaft steht bereits am morgigen Sonntag das nächste Lokalderby gegen den SV Weiden auf dem Programm. Anstoß: 15.15 Uhr, Sportanlage Herbertskaul. Über zahlreiche, lautstarke Unterstützung würden sich die Jungs von Trainer Norbert Holzapfel und Thomas Dreßler sicherlich sehr freuen.

Aktualisiert ( Samstag, den 29. August 2015 um 07:18 Uhr )

 

PostHeaderIcon Zeigt Solidarität mit Flüchtlingen in Frechen !

Flüchtlinge zu Gast auf der Sportanlage Herbertskaul

Auch unser Verein will aus höchst aktuellem Anlass ein ganz klares Zeichen setzen und hat alle Flüchtlinge, die zur Zeit in der Dreifachsporthalle am Gymnasium untergebracht sind, herzlichst zu den Spielen unserer beiden Seniorenmannschaften am kommenden Sonntag eingeladen.
 
Für die Lokalschlager gegen den SV Weiden 1914/75 e.V. auf Herbertskaul verteilte Geschäftsführer Martin Wolf etwa 150 Freikarten und Wegbeschreibungen.
 
Martin Wolf: "Ich hoffe, dass möglichst viele Vereinsmitglieder und auch andere Fußballfreunde ebenfalls ihre Solidarität mit unseren ausländischen Freunden zeigen und zur Sportanlage kommen. Es wird sich bestimmt auch in sportlicher Hinsicht lohnen, beide Viktoria-Teams sind sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet und die Spiele gegen die Weidener waren in den letzten Jahren immer sehr ausgeglichen. Also Fußballfans: Signalisiert durch einen Besuch eure Verbundenheit mit den Flüchtlingen und macht deutlich, dass sie uns willkommen sind!"
 
Sonntag, 30.08.2015, Anstoß 13.00 und 15.15 Uhr.
 

Aktualisiert ( Freitag, den 28. August 2015 um 07:56 Uhr )

 

PostHeaderIcon 1. Mannschaft weiter in der Erfolgsspur

2:1-Auswärtssieg bei BC Bliesheim

Auch der Aufsteiger konnte die Truppe um Norbert Holzapfel und Thomas Dreßler nicht stoppen. Makellose Bilanz nach drei Spielen mit 9 Punkten, 8:2 Toren und dem 2. Tabellenplatz.
 
Unsere Jungs ließen sich vom Führungstreffer der Bliesheimer (33. Min. Strafstoß) nicht schocken und schafften mit dem Halbzeitpfiff durch Kevin Pato Alonso den Ausgleich. Groß war der Jubel, als der eingewechselte Duran Kiracti in der 69. Min. den Siegtreffer erzielte.
 
Aufstellung: Markus Schopp, Manuel Fenoy, Patrick Odau, Sascha Golz, Dominik Kranz, Rene Irrgang, Okan Demircan, Kevin Pato Alonso, Halil Göklsu (65. Duran Kiracti), Osama Sahih (45. Franjo Vedda) und Kevin Ngangala (80. Cedrik Müller).
 

<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 52 von 64

TERMINE
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Werbung
Banner
Banner
Banner
Statistiken
Heute1026
Gestern2875
Woche3901
Monat41345
Insgesamt2492833
Wer ist online
Wir haben 53 Gäste online